Auf zu neuen Ufern

Etwas endet, etwas beginnt.

So lautet der Titel eines Buches des polnisches Autors Andrzej Sapkowski. Denn alles, was beginnt, endet auch. Und alles, was endet, musste auch irgendwann einmal beginnen.

Aber genug der Philosophie. R3v0luti0n war und ist ein interessantes Projekt und bekommt selbst Ende 2014, nachdem monatelang kein neuer Artikel erschienen ist, täglich ein paar Besucher. Vorwiegend natürlich wegen des 3D-Druckers und der Anleitung zur Einrichtung eines Raspberry Pi mit Archlinux (welche sogar von jemandem ins Englische übersetzt wurde).

Doch r3v0luti0n ist eine klassische Website und lange Zeit schon will ich einen Blog. Keinen mit täglichem Nonsens sondern einen Blog mit regelmäßig Artikeln, die gut recherchiert sind. Wie der Zufall so will bekomme ich natürlich was ich will: Der neue Blog ist unter KopfKrieg.org zu erreichen und löst nach 3 Monaten Übergangsphase nun das Projekt „r3v0luti0n“ ab.

Die Domain wird zumindest bis Mitte August 2015 noch online bleiben. Anschließend werde ich die Artikel, damit diese nicht verloren gehen, auf KopfKrieg als Archiv verfügbar machen. Und wie es dann weitergeht wird die Zukunft zeigen.

Mehr ist eigentlich nicht zu sagen. Wer mir dann also folgen möchte: Hier geht's lang.
Revision 1 | 2014-11-09 18:05:54
Wer bin ich? | Impressum
Copyright © r3v0luti0n